Werner Franzen
Generalvertretung

Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsvorsorge zum "halben Preis"

Eine Berufsunfähigkeitspolice ist eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Sie lässt sich auch in eine betriebliche Altersversorgung einbauen. Das spart Steuern und Sozialversicherungsbeiträge.

Wer keinen Berufsunfähigkeitsschutz hat, lebt gefährlich
 

Ca. 170.000 Menschen werden jedes Jahr berufsunfähig aber 90 Prozent der Erwerbstätigen sind zu niedrig oder gar nicht abgesichert. Denn die gesetzliche Erwerbsminderungsrente leistet für alle ab dem 02.01.1962 Geborenen nicht, wenn Sie noch irgendeiner täglichen Arbeit am allgemeinen Arbeitsmarkt nachgehen können. Der bisherige berufliche Status und das persönliche Erwerbseinkommen bleiben unberücksichtigt - entscheidend ist nur die tägliche Arbeitsfähigkeit in Stunden:

Allianz Faustzahlen zur überschlägigen Ermittlung der Höhe der Rente wegen Erwerbsminderung; alle Prozentangaben vom Bruttoeinkommen bis max. zur  Beitragsbemessungsgrenze (2017: alte Bundesländer 6.350 EUR mtl., neue Bundesländer 5.700 EUR mtl.). Die Faustformel gilt z.B. nicht für Berufsanfänger in den ersten 3 Jahren. Die genaue Höhe Ihrer Rente wegen voller Erwerbsminderung können Sie Ihrer aktuellen Renteninformation entnehmen.
Berufsunfähigkeitsversicherung Allianz

Berufsunfähigkeit in Deutschland: 

Nur 2 Prozent der Fälle resultieren aus Unfällen!
Das Berufsunfähigkeitsrisiko betrifft alle egal, ob Sie körperlich oder kaufmännisch arbeiten.

Die Ursachen sind:

Ursachen der Berufsunfähigkeit Allianz
Die Lösung: Berufsunfähigkeitsvorsorge "zum halben Preis" über betriebliche Vorsorge
 

So können Sie die Versorgungslücke schließen –
und das "zum halben Preis"!

Beispielrechnung Allianz Direktversicherung: Schließen der Versorgungslücke von 750 EUR im Monat.

Absicherung Berufsunfähigkeit1
Bruttobeitrag 44,89 EUR
- Steuerersparnis ca.2 13,47 EUR
- Sozialabgabenersparnis ca.3 8,98 EUR
Ihr tatsächlicher Nettoaufwand 22,44 EUR
Volle Sicherheit . Zum "halben Preis"!
Bei diesem Beispiel fließen jeden Monat 44,89 EUR in Ihre Berufsunfähigkeitsvorsorge:
22,45 EUR bezahlt der Staat; 22,44 EUR zahlen Sie. Dafür erhalten Sie ca. 750 EUR1 mtl. Berufsunfähigkeitsrente.

Der Staat beteiligt sich mit ca. 50 Prozent an Ihrer Berufsunfähigkeitsvorsorge.
1) Tarif: Selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung; Geb.dat. 01.01.1982; Beginn 01.2017;  Endalter 67;  monatliche Zahlungsweise; inkl. nicht garantierter Überschüsse.
Hinweis: Steuern sowie ggf. Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge werden bei Zahlung einer BU-Rente fällig.
Die Entgeltumwandlung kann zu einer reduzierten Bemessungsgrundlage für die Leistungen aus den gesetzlichen Sozialsystemen führen. Dadurch kann es später zu entsprechend geringeren Leistungen aus diesen Systemen kommen. Des Weiteren kann die Entgeltumwandlung eine Beitragspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung bewirken.
2) Beispiel: Grenzsteuersatz i.H.v. von 30%.
3) Beispiel: Sozialabgaben i.H.v. ca. 20%
Mit der Allianz Berufsunfähigkeitsvorsorge sichern Sie sich attraktive Leistungen:
 
  • Rentenzahlung bereits bei einer Einschränkung der Leistungsfähigkeit von 50 Prozent
  • Kein Verweis auf andere Berufe - maßgeblich ist der zuletzt ausgeübte Beruf
  • Hohe Flexibilität durch Erhöhungs- und Absenkungsoptionen
  • Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit zur Sicherung der Altersrente - auf Wunsch auch dynamisch
  • Die Allianz als Partner bietet Ihnen Sicherheit und Zuverlässigkeit
Für jeden Bedarf das richtige Produkt
 

Der Klassiker der betrieblichen Vorsorge und am weitesten verbreitet ist die Direktversicherung.
> Mehr zur Direktversicherung 

Insgesamt gibt es gesetzlich geregelt fünf Durchführungswege, mit denen sich die existenziellen Risiken

  • Alter
  • Todesfall und
  • Berufsunfähigkeit

staatlich gefördert absichern lassen.

> Informieren Sie sich hier  

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich privat gegen die finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit abzusichern.

> Erfahren Sie hier mehr