Werner Franzen
Generalvertretung
Unfallschutz für Mitarbeiter Allianz

Unfallschutz für Ihre Mitarbeiter

Unfallrisiken gibt es viele.
Schützen Sie Ihre Mitarbeiter.

Das Schicksal hält für jeden Menschen andere Überraschungen bereit - erfreuliche und weniger erfreuliche. Mit einer Allianz Firmen-Unfallversicherung sind Sie und Ihre Mitarbeiter gegen die wirtschaftlichen Folgen eines Unfalls bestens abgesichert.

 

  Ihre Vorteile im Überblick

  • Sie bieten eine anspruchsvolle Sozialleistung, die dazu beiträgt, Mitarbeiter zu binden
  • Sie haben steuerliche Vorteile
  • Sie können sich selbst zu günstigen Beiträgen mitversichern
  • Ihnen und Ihren Mitarbeitern stehen auf Auslands-Dienstreisen ganz besondere Hilfs- und Geldleistungen zur Verfügung
  • Versicherungsumfang nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen
Warum ist diese Versicherung für Sie wichtig?
 

Etwa 60% aller Unfälle ereignen sich in der Freizeit - genau dann, wenn die gesetzliche Unfallversicherung nicht zahlt.

Damit sich Ihre Mitarbeiter im Falle eines Falles keine Sorgen um Ihre finanzielle Absicherung machen müssen, sondern sich auf ihre Genesung konzentrieren können.

Wen wollen Sie versichern?
 

Sie versichern entweder pauschal alle Mitarbeiter oder nur einen bestimmten Personenkreis. Auch Familienangehörige, die im Unternehmen beschäftigt sind, können versichert werden.

In welcher Höhe Sie sich und Ihre Mitarbeiter versichern, entscheiden Sie individuell.

Welche Leistungen werden erbracht?
 

Die Allianz zahlt...

- im Invaliditätsfall, also für Dauerfolgen nach einem Unfall - für jeden messbaren Grad der Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit

- bei hohen Invaliditätsgraden verdoppelt die Allianz diese Leistung

- individuell können Sie die Zahlung weiterer Leistungsarten wie Unfallrente, Krankenhaustagegeld oder eine Todesfallsumme vereinbaren

Besondere Hilfe leisten wir bei Dienstreisen im Ausland.

Welchen Deckungsumfang wollen Sie?
 

Die Allianz Firmen-Unfallversicherung schützt  bei Unfällen weltweit und rund um die Uhr. Sie können den Versicherungsschutz in Einzelfällen einschränken und beispielsweise nur Dienstreisen, Berufsunfälle und den Weg zwischen Wohnung und Arbeitsstätte absichern. Der Versicherungsbeitrag reduziert sich entsprechend.

Bei Auslandsreisen: Extraservice
 

Für Dienstreisen ins Ausland können Sie ein erweitertes Leistungspaket vereinbaren. Der "Allianz Unfallservice bei Auslandsreisen" enthält z. B.

  • Beratung über bestmögliche Unterbringung im Krankenhaus
  • Organisation des Heimtransports
  • Übernahme der Bergungskosten bis 10.000 Euro
  • doppeltes Krankenhaustagegeld u.v.m.