• Allianz Vertretung Markus Schopf Winnenden

Herzlich willkommen bei unserer Agentur.

Herzlich willkommen bei unserer Agentur. Als kompetenter Ansprechpartner bieten wir Ihnen umfassende Beratung zu Versicherungen und Vorsorge. Ganz gleich, ob Sie sich gegen Risiken schützen, Ihre Familie absichern oder für das Alter vorsorgen wollen. Gerne beraten wir Sie individuell und unverbindlich.

Derzeit ist leider keine Kartenanzeige möglich. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Derzeit ist leider keine Suche möglich. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Powered by Google Maps™
  • Allianz Vertretung Markus Schopf Winnenden

Unsere Öffnungszeiten

Mo: 09:00 - 16:30 Uhr
Di: 09:00 - 16:30 Uhr
Mi: 09:00 - 16:30 Uhr
Do: 09:00 - 16:30 Uhr
Fr: 09:00 - 15:30 Uhr

Und nach Vereinbarung.

Die telefonische Erreichbarkeit ist während der Öffnungszeiten durchgehend gewährleistet. Bitte nutzen Sie auch unseren neuen Service: die Onlineberatung!

  • Allianz Vertretung Markus Schopf Winnenden

Ihre Ansprechpartner

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Ständige Schulungen garantieren, dass Sie auf konstant hohem fachlichen Niveau beraten werden.

Markus Schopf
Markus Schopf


Agenturinhaber

Telefon: 07195 58890 0

Allianz Bild Versicherungsagentur
Das Backoffice


Büroleitung

Telefon: 07195 58890 0

Fachkräfte gewinnen und an Ihr Unternehmen binden

betriebliche Altersversorgung Markus Schopf

Betriebliche Altersversorgung bAV: eine Lösung für zentrale Fragen

In Deutschland herrscht unter Fachkräften nahezu Vollbeschäftigung: 3 von 4 Unternehmen aus Handwerk, Handel, Industrie und Dienstleistung haben Probleme qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Der Suchprozess ist aufwendig (bis zu 125% des Jahresgehaltes bei Spitzenkräften); Umso mehr, wenn jede vierte Fachkraft bereit ist, in 2016 ihren Job zu wechseln. (Quelle: onpulson)
Um in den zentralen Themen der Mitarbeitergewinnung und -bindung attraktiv zu bleiben, ist neben Gehalt, sozialen Zusatzleistungen, Dienstwagen, Gesundheitsvorsorge die betriebliche Altersvorsorge ein bewährtes Modell. Besonders bei Einkommen über der Beitragsbemessungsgrenze ist der Rückfall auf eine GRV-Rente mit 67 Jahren von ca. 2000 EUR monatlich gravierend. Das Allianz-Spitzenkräfte-Konzept bietet in 3 Stufen eine Vollversorgung Ihrer Fachkräfte: Mit der klassischen Direktversicherung als Basisvorsorge (2016: Beiträge auf 2976 EUR p.a. begrenzt, ggf. zzgl. 1800 EUR), der Pensionszusage z.B. aus Tantiemen und einer arbeitgeberfinanzierten Unterstützungskasse kann die Versorgungslücke zwischen Nettogehalt und gesetzlicher Rente geschlossen werden. Eine steuerlich gefördert BasisRente (ab 2025 zu 100% abzugsfähig) stellt eine interessante Alternative zur Pensionszusage dar. Für alle Bausteine bietet die Allianz vier Vorsorgekonzepten - der passende Mix aus Chance und Sicherheit.
Verlassen Sie sich auf eine betriebliche Altersvorsorge, die genau auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist und fragen Sie uns!

Videos

Online berechnen

Persönliche Beratung - nun auch digital!

Allianz Versicherung Schopf Winnenden Beratung

Ihr ortsunabhängiger Kontakt zu Ihrem Spezialisten

Sie sind beruflich und privat stark eingebunden? Sie möchten dennoch Ihre persönliche Versicherungssituation nicht aus dem Auge verlieren?

Dann nutzen Sie das Internet doch einfach für eine Onlineberatung: ortsunabhängig und zeitlich flexibel, angepasst an Ihren Lebensrhythmus. Ich freue mich auf Ihren Anruf! Zur Onlineberatung gelangen Sie über meine Visitenkarte oder Sie klicken "mehr Infos".

Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung

betriebliche Krankenversicherung Markus Schopf

Betriebliche Versorgungssysteme: modern und individuell

3 von 4 Unternehmern zählen Krankenzusatzversicherungen zu den wichtigen Mitteln der Mitarbeiterbindung. Zum einen ist die Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter angesichts des demografischen Wandels elementar; Firmen können auf diese Weise zu einem wertgeschätzten Betriebsklima und zur Bindung und Motivation qualifizierter Mitarbeiter beitragen. Zum anderen kompensiert die arbeitgeberfinanzierte Absicherung für den Krankheitsfall die ständigen Leistungskürzungen in der gesetzlichen Krankenversicherung.
Mit der Entscheidung für einen kollektiven Versicherungsvertrag erhält der Arbeitnehmer einen Leistungsanspruch. Durch den Verzicht auf Gesundheitsprüfung und Wartezeiten sowie die Aufnahmegarantie erhält er bessere und günstigere Konditionen als auf dem freien Markt der privaten Krankenzusatzversicherungen; so kann ein Versicherter trotz chronischer Erkrankungen solche Zusatzleistungen in Anspruch nehmen.
Das Leistungsspektrum kann über modulare Tarifbausteine an die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter angepasst werden: für 84% ist es z.B. wichtig, sich für Behandlungskosten beim Zahnarzt zusätzlich abzusichern. Ebenso erachten 42% das Angebot einer bKV als entscheidendes Kriterium beim Wechsel des Arbeitgebers. (Quelle: 1AVerbraucherportal)
Eine betriebliche Krankenversicherung ist Einstellungssache - seit ihrer Einführung im Jahr 2012, vertrauen bereits zahlreiche Firmen unterschiedlicher Größe, deutschlandweit und aus verschiedenen Branchen auf die bKV!

Services für Winnenden

Lokale Services für Ihr Auto
Ihre Allianz vor Ort
Allianz Versicherung Markus Schopf Winnenden

Markus Schopf
Generalvertretung

Waiblinger Str. 20
71364 Winnenden
Telefon: 07195 588900
Telefax: 07195 588998

Kundenbewertung

Die Anzahl der abgegebenen Bewertungen ist noch nicht repraesentativ.

Wir stellen ein

Vertriebsassistent/-in

Wir suchen eine Vertriebsassistent/-in für die Betreuung unserer Kunden im Innendienst

Kundenbetreuer/in

Wir suchen für die Betreuung unserer Kunden vor Ort weitere Unterstützung.

Ratgeber und Aktuelles

Betriebliche Altersversorgung: Themen im Fokus

mehr erfahren

Lösungen für Ihr Business: Von A wie Anwalt bis V wie Vereine

mehr erfahren

Allianz FirmenINFO: Das Kundenmagazin für kleine und mittelständige Unternehmen, Selbstständige und angehörige freier Berufe

mehr erfahren

FIRMEN Online Login zur Vertragsverwaltung

mehr erfahren

Aktuelles Angebot

Allianz Baufinanzierung Markus Schopf Winnenden

Volltilger-Darlehen mit Zinsabschlag - nur bis 31.12.2016

Fester Rückzahlungszeitpunkt
Sollzins-Rabatt von 0,10%-Punkten.

1890Firmen

  • Allianz Bild Versicherungsagentur

    1890Firmen 3/2016 (aktuelle Ausgabe von August 2016)

    • APKV: Das Ende der Zettelwirtschaft
    • Immobilienversicherung: gut beraten
    • Handwerk: Schutz für die Kleinen
    • bAV: Diese Zinsen tun weh
    • Fachkräftemangel: Gesucht und gefunden

    Mehr zum Schwerpunktthema:

    Die Allianz Private Krankenversicherung macht es ihren Kunden jetzt noch einfacher: Dank intelligenter Digitaltechnik entfallen zahlreiche lästige Aufgaben. Drei Beispiele für unkompliziertes Online-Management.

    Die Allianz Private Krankenversicherung macht es ihren Kunden jetzt noch einfacher: Dank intelligenter Digitaltechnik entfallen zahlreiche lästige Aufgaben. Drei Beispiele für unkompliziertes Online-Management.

    Eigentümer gewerblich genutzter Gebäude finden bei der Allianz besonders kundenfreundliche Bedingungen vor. Sogar Unterversicherung ist kein Schreckensszenario mehr.

    Handwerk hat goldenen Boden – das stimmt. Allerdings sollten Betriebe gut abgesichert werden. Sonst kann ein Schaden die Existenz bedrohen.

    Sparer leiden unter der aktuellen Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. Mit den Konzepten von Allianz Leben lassen sich aber trotz schmerzhaft niedriger Zinsen attraktive Renditen erzielen.

    Erfolgreiche mittelständische Unternehmen sind auf qualifizierte Mitarbeiter angewiesen. Im Wettbewerb um die Besten kann die Allianz helfen: Wer eine renditestarke betriebliche Altersversorgung bietet, hat als Arbeitgeber ein gutes Argument mehr. Ein Fallbeispiel aus Berlin.

  • Allianz Bild Versicherungsagentur

    1890Firmen 2/2016 (aktuelle Ausgabe von Mai 2016)

    • Betriebliche Altersversorgung
    • Berufsunfähigkeit
    • Neuer bKV-Vorsorgebaustein
    • bKV in der Pflegebranche
    • Personalzusatzleistungen
    • Unfallprävention

    Mehr zum Schwerpunktthema:

    Arbeitnehmer über 50 denken häufig, sie seien für eine betriebliche Altersversorgung zu alt. Ein Fehler. Denn bis zu 9 Prozent Rendite sinddrin – ein Spar-Turbo, der auch kurzfristig viel bewirken kann.

    Arbeitnehmer über 50 denken häufig, sie seien für eine betriebliche Altersversorgung zu alt. Ein Fehler. Denn bis zu 9 Prozent Rendite sinddrin – ein Spar-Turbo, der auch kurzfristig viel bewirken kann.

    Wird eine Berufsunfähigkeitsversicherung in die betriebliche Altersversorgung integriert, ist sie für Arbeitnehmer besonders günstig. Trotzdem kursieren viele falsche Annahmen. Ein Leitfaden, der auf die richtige Fährte führt.

    Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der neue bKV-Vorsorgebaustein nützt der Gesundheit und dem Geldbeutel.

    Die Mitarbeiter des Seniorenparks Schönblick profitieren von einer bKV. Im Interview erklären die Leiter der Einrichtung, was auch sie davon haben.

    Im Wettbewerb um Talente kann eine betriebliche Krankenversicherung große Vorteile bringen – nicht nur in der Pflegebranche.

    Dienstwagen- und Berufsfahrer sind zwar sehr geübt im Straßenverkehr, machen aber trotzdem manchmal Dinge, die sich erst zu spät als Fehler herausstellen: wenn es gekracht hat. Fünf Situationen mit unterschätztem Gefahrenpotenzial.

  • Allianz Bild Versicherungsagentur

    1890Firmen 1/2016 (aktuelle Ausgabe von Februar 2016)

    • Altersvorsorge
    • Zeitwertkonten
    • Rechtsschutz
    • Betriebliche Krankenversicherung
    • Haftpflicht
    • Klinikrente

    Mehr zum Schwerpunktthema:

    Es ist ein Horrorszenario jedes Chefs: ein Leistungsträger aus dem Unternehmen kündigt. So können Sie ihn halten.

    Es ist ein Horrorszenario jedes Chefs: ein Leistungsträger aus dem Unternehmen kündigt. So können Sie ihn halten.

    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen nicht nur Geld ansparen können, sondern auch Zeit. Die Allianz hilft dabei, ihren Angestellten diese Möglichkeit zu bieten.

    Was passiert mit den Daten eines Verstorbenen, wie erstellt man eine Sorgerechtsverfügung oder eine Unternehmervorsorgevollmacht? Die Allianz Rechtsschutzversicherung hilft auch bei diesen schwierigen Fragen weiter.

    Sie sind immer noch eine Minderheit, jene Unternehmen, die betriebliche Krankenversicherung (bKV) anbieten. Aber was halten Mitarbeiter von Ihnen? Wir haben einige dazu befragt.

    Mit einer Drohne lassen sich spektakuläre Fotos aus der Vogelperspektive schießen. Doch die Nutzung der ferngesteuerten Fluggeräte birgt Risiken, die versichert werden müssen - was Hobbypiloten wissen sollten.

    Die KlinikRente bietet als Versorgungswerk des Gesundheitssystems seinen mehr als 2600 Partnern zahlreiche Vorteile der betrieblichen Altersversorgung.

  • Allianz Bild Versicherungsagentur

    1890Firmen 4/2015 (aktuelle Ausgabe von November 2015)

    • Firmenkonzept
    • Interview
    • Alles im Blick
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Dynamisch entspannt
    • Vorsorgelösung für Handwerker
    • Betriebliche Krankenversicherung

    Mehr zum Schwerpunktthema:

    Startschuss für eine der wichtigsten Neuerungen der Allianz im Jahr 2015: Ähnlich wie beim PrivatSchutz können jetzt auch Firmenkunden Verträge individuell kombinieren – und bekommen attraktive Kombivorteile

    Startschuss für eine der wichtigsten Neuerungen der Allianz im Jahr 2015: Ähnlich wie beim PrivatSchutz können jetzt auch Firmenkunden Verträge individuell kombinieren – und bekommen attraktive Kombivorteile

    Seit 35 Jahren ist Ute Köhn Allianz Kundin. Jetzt hat sie ihre Verträge auf das neue FirmenKonzept umgestellt.

    Firmenkunden schnell, unkompliziert und dennoch umfassend beraten: Das geht mit dem neuen Allianz Beratungsprozessfür Firmen

    Die gesetzliche Neuerung ermöglicht, auch die steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Vorteile der Betriebsrente zu nutzen

    Das neue Vorsorgekonzept eignet sich vor allem auch in der betrieblichen Altersversorgung. Arbeitgeber haben die Vorteile erkannt

    Mit dem HandWerkerPlan können Inhaber oder Arbeitgeber Fachkräfte leichter halten und den Rechtsanspruch aufEntgeltumwandlung erfüllen

    Fünf Fakten, warum die betriebliche Krankenversicherung so gut ankommt

  • Allianz Bild Versicherungsagentur

    1890Firmen 3/2015 (aktuelle Ausgabe von August 2015)

    • Betriebliche Krankenversicherung
    • Riskmanagement
    • Altersvorsorge
    • Betriebliche Altersvorsorge

    Mehr zum Schwerpunktthema:

    Eine neue Studie zeigt: Eine bKV ist den Arbeitnehmern überdurchschnittlich wichtig – vor allem, wenn sie von der Allianz kommt

    Eine neue Studie zeigt: Eine bKV ist den Arbeitnehmern überdurchschnittlich wichtig – vor allem, wenn sie von der Allianz kommt

    Die Flotte flott machen

    Chancen nutzen – aber wie?

    Dynamik mit ganz viel Komfort

  • Allianz Bild Versicherungsagentur

    1890Firmen 2/2015 (aktuelle Ausgabe vom Mai 2015)

    • Betriebsrente: …und sie lohnt sich doch!
    • Berufsunfähigkeit: Elementarer Schutz zum halben Preis
    • Hackerangriff: So schützen Sie Ihr Unternehmen
    • Unfall: Wie der Chef seine Mitarbeiter absichert

    Mehr zum Schwerpunktthema:

    Kritische Pressestimmen zur Betriebsrente verunsichern Verbraucher. Dabei kann sich die Rendite sehen lasse

    Kritische Pressestimmen zur Betriebsrente verunsichern Verbraucher. Dabei kann sich die Rendite sehen lasse

    Jeder fünfte Arbeitnehmer in Deutschland wird berufsunfähig, bevor er sein Rentenalter erreicht. Gut, dass sich eine Berufsunfähigkeitspolice auch in eine betriebliche Altersversorgung einbauen lässt

    Hacker werden immer professioneller. Für Unternehmen entstehen dadurch enorme Risiken: Welche Maßnahmen helfen und welche Versicherungen nötig sind

    Alle vier Sekunden geschieht in Deutschland ein Unfall – aber nur etwa 40 Prozent der Deutschen haben eine Unfallversicherung

Unsere Service- und Leistungsversprechen

  • Die Allianz steht
    für über 125 Jahre
    Erfahrung.

  • Die Allianz bietet
    Ihnen Sicherheit
    in jeder Situation.

  • Die Allianz ist stets
    und überall für Ihre
    Anliegen da.