Information zur Verwendung Ihrer Daten

Versicherung, Vorsorge und Vermögensbildung sind Vertrauenssache. Daher ist es für uns sehr wichtig, Ihre Persönlichkeitsrechte zu respektieren. Das gilt insbesondere für den Umgang mit Ihren persönlichen Daten.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist:

Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG
Königinstraße 28
80802 München

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der oben genannten Postadresse, mit dem Zusatz „An den Datenschutzbeauftragten“ oder unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@allianz.de.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Antwort auf Gewinnspielfrage, Datum der Teilnahme, Vor- und Nachname, Anschrift, Alter, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer, die Gewinninformation) im Rahmen der Durchführung des Gewinnspiels (inkl. der Auslosung der Gewinner). Zählt der Teilnehmer zu den Gewinnern, werden im Rahmen der Durchführung der Gewinnveranstaltung die dafür erforderlichen Daten (u.a. Versandanschrift) verarbeitet und genutzt. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur, sofern Sie den Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel zugestimmt haben. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum) ggf. auch zur Berichtigung und Vervollständigung Ihrer Stammdaten in unseren vertragsführenden Systemen, falls Sie Kunde der Allianz sind.

Sofern Sie freiwillig eine Werbeeinwilligung abgegeben haben, erfolgt die Datenverarbeitung auch zu den dort genannten Zwecken und in dem dort aufgeführten Umfang.

Wir verarbeiten Ihre Daten aufgrund der daten­schutzrechtlich relevanten Bestimmungen der EU-Daten­schutz-Grundverordnung (DSGVO), des Versiche­rungsvertragsgesetzes (VVG), des Bundesdaten­schutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maß­geblichen Gesetze. Darüber hin­aus hat sich die Allianz auf die „Ver­haltensregeln für den Umgang mit personenbe­zogenen Daten durch die deutsche Versiche­rungswirtschaft“ verpflichtet, die gesetzliche Anforderungen für die Versicherungs­wirtschaft präzisieren. Diese können Sie im Inter­net unter www.allianz.de/datenschutz abrufen.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

  • 3m5. Media GmbH (Betreuung und Hosting der Webseite und des Gewinnspiels)
  • Des Weiteren können Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels an die für Sie zuständige Allianz-Vertretung und an von uns eingeschaltete Dienstleister übergeben werden (z. B. Überbringung der Gewinnbenachrichtigung, Versandunternehmen für die Gewinnzustellung).
  • Um Ihre Stammdaten in unseren vertragsführenden Systemen berichtigen oder vervollständigen zu können, kann es erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an die für Sie zuständige Allianz-Vertretung und ausgewählte Allianz-Gesellschaften zu übermitteln. Diese können sein: die Allianz Deutschland AG, die Allianz Lebensversicherungs-AG, die Allianz Pension Consult GmbH, die Allianz Pensionsfonds AG, die Allianz Pensionskasse AG, die Allianz Private Krankenversicherungs-AG, die Allianz Versicherungs-AG, die Deutsche Lebensversicherungs-AG.

Dauer der Datenspeicherung

Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist der 31.05.2019. Ihre Daten werden zur Gewinnermittlung und –zustellung noch bis zum 31.12.2019 verarbeitet und anschließend gelöscht. Sollten Sie zu den Gewinnern gehören, verlängert sich die Verarbeitungsdauer Ihrer Daten gemäß den Ausführungen im vorherigen Absatz. Sofern Sie zusätzlich eine Werbeeinwilligung abgegeben haben, speichern wir Ihre Daten für Werbezwecke bis Sie die Werbeeinwilligung widerrufen. Stammdaten, die wir ggf. in unseren vertragsführenden Systemen berichtigen oder vervollständigen, werden grundsätzlich gelöscht, sobald sie für die entsprechenden versicherungswirtschaftlichen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Darüber hinaus werden diese Daten für die Zeit aufbewahrt, in der Ansprüche gegen die Allianz geltend gemacht werden können bzw. soweit dies zur Erfüllung gesetzlicher Nachweis- und Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.

Betroffenenrechte

Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit zustehen. Bitte geben Sie als Stichwort „Pflege-Gewinnspiel 2019“ an.

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Daneben haben Sie die Möglichkeit, sich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Behörde ist: Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht in Ansbach.

Widerspruchsrecht

Sie können einer Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Direktwerbung widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.