Sven Birkemeyer
Generalvertretung

Machen Sie Ihre Vorsorge fest – mit dem Allianz HandWerkerPlan

 
Allianz Bild Allianz HandWerkerPlan

Der Allianz HandWerkerPlan (HWP) wurde speziell für Handwerksbetriebe mit dem Verein „Betriebe des Handwerks e.V.“ entwickelt. Er bietet gezielt auf Handwerker zugeschnittene Vorsorgelösungen sowie attraktive Konditionen insbesondere für kleine und mittelständische Betriebe.

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • günstige Konditionen - unabhängig von der Größe des Unternehmens
  • breites Produktportfolio mit vielfältigen Wahlmöglichkeiten
  • günstiger BU-Schutz mit vereinfachter Gesundheitsprüfung
Für wen bietet der HandWerkerPlan Lösungen?
 

Der HandWerkerPlan ist eine Branchenlösung für alle Handwerksbetriebe lt. Handwerkerordnung, die nicht über das Versorgungswerk MetallRente versichert werden können. 

Welche Möglichkeiten der Altersversorgung können genutzt werden?
 

Der HandWerkerPlan (HWP) bietet Vorsorgelösungen für den Inhaber und seine Mitarbeiter.
Für die Mitarbeiter sowie Gesellschafter Geschäftsführer (GGF) steht die betriebliche Altersvorsorge über die Direktversicherung und Unterstützungskasse zur Verfügung. Eine rückgedeckte Pensionszusage für die GGF ist ebenfalls möglich.
Selbstständige Inhaber können die staatlich geförderte BasisRente sowie weitere private Vorsorgekonzepte nutzen.
Besonders hervorzuheben ist, dass der HandWerkerPlan für die Inhaber, GGFs und deren Mitarbeiter einen attraktiven Berufsunfähigkeits-Schutz mit vereinfachter Gesundheitsprüfung bietet. Eine Übernahme der Beiträge bei Berufsunfähigkeit ist sogar ohne Risikoprüfung mitversichert.

Downloads und weitere Informationen
 

Machen Sie Ihre Vorsorge mit dem HandWerkerPlan zukunftsfest.

Sie möchten weitere Informationen zum HandWerkerPlan?
Ihre Allianz Vertretung vor Ort steht Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.