Reinhold Rogowski
Generalvertretung

Die Baugrube als Millionengrab

Während Ihr Firmengebäude Stein um Stein wächst, haften Sie für vieles, was auf der Baustelle schief gehen kann.

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • Schutz vor unkalkulierbaren finanziellen Risiken
  • Abwehr von unberechtigten oder überhöhten Ansprüchen
Warum ist diese Versicherung für Sie wichtig?
 

Bei Bau- und Sanierungsarbeiten auf dem versicherten Grundstück haften Sie z. B. auch für die Auswahl geeigneter Personen zur Durchführung dieser Arbeiten und deren Überwachung. Führen Sie Bauarbeiten in eigener Regie durch, haften Sie auch bei Unfällen der mithelfenden Personen. Berufsgenossenschaft und Krankenkasse können bei Nichtbeachtung der Unfallverhütungsvorschriften Regressforderungen an Sie stellen. Mit einer Bauherrn-Haftpflichtversicherung sind Sie auf der sicheren Seite.

Wer und was ist versichert?
 

Versichert wird Ihre gesetzliche Haftpflicht wegen Personen- und Sachschäden, für die Sie als Bauherr bei Verletzung der Ihnen obliegenden Pflichten von Dritten in Anspruch genommen werden können.

Die Allianz prüft im Schadenfall, ob Sie haftpflichtig sind und ob die Höhe der Ansprüche gerechtfertigt ist. Bei berechtigten Ansprüchen zahlt die Allianz bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssummen. Unberechtigte oder überhöhte Ansprüche wehrt die Allianz für Sie und die Versicherten ab, notfalls vor Gericht.

Versichert sind:

  • Personenschäden (Heilbehandlungskosten, Schmerzensgeld)
  • Sachschäden (Reparatur- oder Wiederbeschaffungskosten)
  • Vermögensschäden als Folge eines Personen- oder Sachschadens (Verdienstausfall, Nutzungs- oder Gewinnausfall).
Wann und wo sind Sie versichert?
 

Der Versicherungsschutz beginnt zu dem im Versicherungsschein genannten Zeitpunkt, wenn der Versicherungsschein unverzüglich durch Zahlung des Beitrags eingelöst wird.

Versicherungsschutz besteht für die gesetzliche Haftpflicht wegen Personen- und Sachschäden für das versicherte Anwesen in der Bundesrepublik Deutschland.

Konditionen
 

Der Beitrag richtet sich nach den Kriterien, die für den Umfang der Haftpflicht von Bedeutung sind.

 

So manche Baugrube ist schon zum Millionengrab geworden. Lassen Sie es nicht so weit kommen, sondern schützen Sie sich mit einer Bauherrn-Haftpflichtversicherung!