Versicherungsagentur Marcus Sill e.K.
Generalvertretung

Sicherheit für Manager

Wer entscheidet, haftet. Hohe Kosten durch Fehleinkauf, Produktrücknahme wegen falscher Einschätzung des Marktes, Verstoß gegen Steuer- oder Wettbewerbsrecht, Vermögensschaden durch Veruntreuungen eines Mitarbeiters etc. Manager müssen für Ihre Entscheidungen den Kopf hinhalten. Heutzutage mehr denn je.

Die D&O-Versicherung lässt sich am besten beschreiben als Berufshaftpflicht-Versicherung für Leitungs- und Aufsichtsorgane. Sie deckt die gesamte Tätigkeit dieses Personenkreises als Organe eines Unternehmens ab. Als Kombination aus Rechtsschutz und Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung schützt sie die versicherten Unternehmensführer mehrfach.

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • Prüfung der Sach- und Rechtslage durch Experten
  • Abwehr unbegründeter Ansprüche
  • Führung und Übernahme der Kosten eines Rechtsstreits
Warum ist diese Versicherung für Sie wichtig?
 

Immer häufiger werden in Deutschland Manager und Aufsichtsräte für eingetretene Fehlentwicklungen in ihren Unternehmen zur Rechenschaft gezogen. Erschwerend kommt hinzu, dass neue Gesetze die Haftungssituation für Unternehmensleiter erheblich verschärfen.

Führungspositionen in Firmen bergen enorme Risiken. Bei beruflichen Fehlentscheidungen gehen die Schäden oft in die Millionen - und Geschäftsführer, Aufsichtsräte oder Vorstände haften dann unbeschränkt mit ihrem gesamten privaten Vermögen. Damit das berufliche Risiko nicht zu einem persönlichen wird, müssen sich Manager eine finanzielle Rückendeckung - mit einer D&0-Versicherung - verschaffen.

Wer ist versichert?
 

Versichert werden können sämtliche ehemaligen, gegenwärtigen und künftigen Mitglieder des Vorstandes, der Geschäftsführung, des Aufsichtsrates, Verwaltungsrates oder Beirates deren Vertreter, faktische Mitglieder, leitende Angestellte und Compliance Officer eines Unternehmens sowie Generalbevollmächtigte, Zollbeauftragte und eingetragene Lebenspartner.

Was ist versichert?
 

Der Versicherungsschutz umfasst die gesamte Tätigkeit als Mitglied eines dieser Gremien: Vorstand, Geschäftsführung, Aufsichtsrat und Beirat*.
*siehe: Wer ist versichert?

Leistungsumfang
 

Der Versicherer übernimmt die Prüfung der Sach- und Rechtslage, die Freistellung von begründeten Ansprüchen und wehrt unbegründete ab. Dies umfasst die Führung und Übernahme der Kosten eines Rechtsstreits.

Wie aus Managementfehlern Schäden in Millionenhöhe entstehen
 
  • Eine neue installierte EDV-Anlage ist nicht angemessen. Aufwendige und teure Nachbesserungen, die den Betrieb teilweise lähmen, sind notwendig
  • Aufgrund ungenauer Terminüberwachung verjähren ausstehende Forderungen
  • Wegen einer nicht formgerechten Kündigung muss einem ehemaligen Mitarbeiter eine hohe Abfindung gezahlt werden
Weitere interessante Fragen rund um die D&O-Versicherung
 

Wer ist Versicherungsnehmerin?

Das Unternehmen.

Wer ist versichert?

Versichert sind alle Manager eines Unternehmens: Aufsichtsräte (Beiräte), GmbH-Geschäftsführer und Vorstände*.
*siehe: Wer ist versichert?

Was wird abgedeckt?

Abgedeckt ist ein Vermögensschaden, der schuldhaft verursacht wurde.

Was leistet eine D&O-Versicherung?

Sie wehrt unberechtigte Ansprüche ab, befriedigt berechtigte und übernimmt die Kosten der Verteidigung.

Wie hoch ist die Versicherungssumme?

Die Versicherungssumme orientiert sich u.a. an Umsatz, Bilanzsumme und Eigenkapital des Unternehmens und stellt die Höchstleistung je Schadenfall bzw. je Summe aller während eines Jahres gemeldeten Schäden dar (inkl. Kosten). Diese Summe können Sie auf Wunsch gegen Beitragszuschlag sogar zweimal jährlich abrufen.

Für weitergehende Fragen bietet sich folgende Literatur zur Vertiefung an:

  • Thümmel, Roderich: "Persönliche Haftung von Managern und Aufsichtsräten", Stuttgart 2008
  • Ihlas, Horst: "D & O: Directors & Officers Liability", Berlin 2009
  • Schimmer, Dieter, Allianz Versicherungs-AG: "Die Haftung des Vorstandes und Aufsichtsrates in der Aktiengesellschaft in Deutschland" in "Managerhaftung" (18. Band der Schriftenreihe der europäischen Anwaltsvereinigung DACH), 2002
  • Schimmer, Dieter, Allianz Versicherungs-AG: "D&O-Versicherung und Managerhaftung in Deutschland" in "Managerhaftung" (18. Band der Schriftenreihe der europäischen Anwaltsvereinigung DACH), 2002
  • Barzen Carola, Brachmann Harald, Braun Marcel-Patrik: "D&O-Versicherung für Kapitalgesellschaften (Haftungsrisiken der Geschäftsleitung und Ihre Deckung)", Karlsruhe 2003
  • Patzina, Bank, Schimmer, Simon-Widmann: "Haftung von Unternehmensorganen, Vorstände, Aufsichtsräte, Geschäftsführer", München 2010
 

Ein Fehleinkauf verursacht hohe Kosten oder eine schlechte Angebotskalkulation führt zu beträchtlichen Verlusten? Gut, wenn Sie als leitender Manager in einem solchen Fall vorgesorgt haben. 

Fragen Sie einfach Ihre Allianz Vertretung vor Ort.

Allianz vor Ort
Baufinanzierung Firmenversicherung Ruhrgebiet KFW

Versicherungsagentur Marcus Sill e.K.
Generalvertretung

Westenfelder Str. 143
44867 Bochum - Wattenscheid
Telefon: +49 2327 3771
Telefax: +49 2327 36315
Mobil: +49 163 6272877

Wir beraten Sie gerne:
Onlineberatung
Besuchen Sie uns auf:
Kontakt
Service
Gemerkte Inhalte