Kathrin Schaffrath Ihre Experten in Versicherung und Vorsorge in Viersen

Stage image
Avatar image

Kathrin Schaffrath

HAUPTVERTRETUNG

Wir sind mit 1 Agenturen in Ihrer Nähe

Wählen Sie Ihren bevorzugten Standort für alle Kontaktinformationen

Hardter Str.57 
41747 Viersen
Hardter Str.57 
41747 Viersen
02162816888
Nachricht senden
Termin vereinbaren
Online Beratung
Schaden melden
Weitere Kontakte

Aktuell haben wir keine Mitarbeiter hinterlegt. Gern können Sie uns aber eine Nachricht senden.

 
 
 
 

Unser Team

Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Ständige Schulungen garantieren, dass Sie auf konstant hohem fachlichen Niveau beraten werden.

Avatar Image

Bud
Spencer

Kundenbegeisterer

Nachricht senden
Termin vereinbaren
Avatar Image

Caroline
Geerkens

Büroleiterin

Nachricht senden
Termin vereinbaren
Avatar Image

Kathrin
Schaffrath

Agenturinhaberin


Nachricht senden
Termin vereinbaren

Ihre Allianz Hauptvertretung Kathrin Schaffrath in Viersen

Bei der Allianz Vertretung Kathrin Schaffrath erhalten Sie ausgezeichnete Versicherungen und Geldanlagen für Ihre Bedürfnisse. Wie sind ein junges und qualifiziertes Team und haben uns neben Ihren Fragen als Privatkunde auf die Betreuung aller Versicherungsfragen von kleinen und mittelständischen Unternehmen spezialisiert.

Von der Hausratversicherung bis zur privaten Altersvorsorge halten wir das ganze Spektrum passender Antworten für Ihre finanzielle Vorsorge bereit.

Egal, ob es um die Absicherung Ihrer Familie oder Ihres Betriebes geht – am Anfang steht stets eine Beratung im individuellen Gespräch.

Wir können Sie nicht vor Unfällen, Krankheiten oder Sturmschäden schützen – wohl aber vor den finanziellen Folgen. Dabei geht es in unserer Beratung in erster Linie darum, Ihnen ein Gefühl für die finanziellen Folgen von Sturmschäden, Haftpflichtschäden oder Kfz- Schäden zu geben. Im Nachgang ist es an Ihnen, in Ruhe abzuwägen, welches Risiko Sie selber tragen möchten und welches Sie an uns weitergeben.

Gerade wenn es um die Absicherung Ihres Betriebes geht, dürfen Sie eine andere Beratung erwarten, als Sie es bis jetzt vermutlich kennen. Planen Sie für unser erstes Gespräch bitte etwas mehr Zeit ein. Uns ist es wichtig, Ihren Betrieb und Ihre Betriebsabläufe zu kennen – wie sonst könnten wir Sie korrekt beraten? Dabei ist uns nicht nur wichtig, wie groß Ihr Fuhrpark ist. Erzählen Sie uns, wie Sie arbeiten, wo der Schuh drückt und wie Sie sich die Zukunft Ihres Unternehmens vorstellen. Steht ein Generationenwechsel im Haus? Ist der Fachkräftemangel zu einem brennenden Problem geworden?

Neben den virtuellen Kontaktmöglichkeiten bietet Ihnen unsere Versicherungsagentur auch eine konkrete Adresse vor Ort, an die Sie sich jederzeit wenden können. Im Unterschied zu reinen Direktversicherern profitieren Sie bei uns zusätzlich von einem festen Ansprechpartner in Viersen. So können Sie Ihre Entschlüsse stets auf eine individuelle und fachkundige Beratung stützten. Die persönliche Kundenbetreuung gibt uns die Möglichkeit, unsere Versicherungen ideal auf Ihre Situation anzupassen. Egal ob es um Ihre privaten oder betrieblichen Versicherungen geht – durch die Absicherung Ihrer Risiken aus einer Hand, behalten Sie die Übersicht und senken Ihren administrativen Aufwand. Lassen Sie sich von uns auf kombinierbare Leistungen aufmerksam machen und sparen Sie dadurch Kosten.

Welche Absicherung Sie auch wünschen – wir, die Allianz Versicherungsagentur Kathrin Schaffrath – hat auch für Ihren Bedarf den optimalen Schutz. Gerne heißen wir Sie in unserer Hauptvertretung in 41747 Viersen willkommen, um bei einer Tasse Kaffee Ihr Anliegen zu besprechen. Nach Vereinbarung kommen wir natürlich auch zu Ihnen. Schreiben, rufen oder sprechen Sie uns an. Unter der Telefonnummer 02162/ 816888, per WhatsApp unter der Nummer 0160/902686006 sowie per Mail an kathrin.schaffrath@allianz.de erhalten Sie umgehend Ihren Wunschtermin. Natürlich können Sie sich diesen aber auch gerne sofort über unsere Homepage selber aussuchen.

Unsere Agentur in Viersen
Unsere Agentur ist im Herzen von Alt- Viersen im Ortsteil Hoser. Sie erreichen uns bequem mit dem Auto (auf der Gutenberstraße ist ein Parkplatz mit ausreichend Parkplätzen) oder aber mit dem Bus (Linie 081 oder 082 in Richtung Bockert Kreuz, Haltestelle 'Am Lützenberg'). Mit unserem Team betreuen wir unsere Kunden seit 2016 an diesem Standort. Die Vergrößerung des Teams hat uns dazu geführt, eine räumliche Veränderung durchführen zu müssen und den Ortsteil Rahser an der Dechant-Stroux-Str. zu verlassen. Wir sind sehr froh, in Viersen, unlängst des Kaisers Wahrzeichens ein neues zu Hause gefunden zu haben und freuen uns auch weiterhin darauf, auf den verschiedenen Schützenfesten in Alt- Viersen, den Karnevalsveranstaltungen der Roahser Jonges im Notburgasaal oder des FKV in der Festhalle mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Kommen Sie uns in unserer Agenturauf der Hardter Straße besuchen, trinken Sie mit uns einen Kaffee und lernen Sie unser Team kennen. Wir freuen uns auf nette und interessante Gespräche, einen tollen Erfahrungsaustausch und vielleicht die ein oder andere Anekdote aus Viersen. Vereinbaren Sie noch heute mit uns einen Termin, entweder telefonisch unter 02162/816888, per Mail (kathrin.schaffrath@allianz.de) oder aber auch per WhatsApp über den Button oben rechts auf dieser Seite. Wenn es Ihnen bei uns gefallen hat, freuen wir uns über eine Bewertung bei Google oder Facebook, natürlich aber auch über konstruktive Kritik
call2action
Wenn der Staatsanwalt klingelt
Ein Unternehmer trägt Risiken - aber längst nicht nur wirtschaftliche. Wer sich mit der teils komplizierten Rechtslage nicht genau auskennt, kann schnell Besuch von Ermittlern bekommen und persönlich strafrechtlich verfolgt werden. Die Möglichkeiten, sich strafbar zu machen, sind fast unbegrenzt. Egal, ob Unfallverhütungsmaßnahmen, Steuer, Sozialabgaben oder Compliance. Die Gesetzgebung und Rechtsprechung hat sich in den letzten Jahren verschärft und macht auch vor Handwerkern nicht halt. Viele Unternehmer sind sich über Ihre Risiken nicht im Klaren. Dabei genügt oft schon Unwissenheit - und ein Handwerker steht plötzlich im Visier der Strafverfolgungsbehörden. Ein Beispiel: Ein Mitarbeiter verursacht mit dem Firmenwagen einen schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch ums Leben kommt. Wie sich herausstellt, war dem Mitarbeiter die Fahrerlaubnis entzogen worden, er hatte das seinem Arbeitgeber nicht gemeldet. Jetzt werden nicht nur gegen den Fahrer Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet, sondern auch gegen seinen Chef. Der kann sich nicht darauf zurückziehen, dass er vom Führerscheinentzug nichts wusste. Er hätte das kontrollieren müssen. Wenn Sie Fragen zu Ihrem Risiko als Handwerker haben und wie Sich dagegen schützen können - zögern Sie nicht, sondern sprechen Sie uns an. Ihre Allianz Versicherungsagentur vor Ort in Viersen Hardter Straße 57 , 41747 Viersen 02162/816888
call2action
Warum Versicherungen vergleichen?
Macht es Sinn, Versicherungen zu vergleichen? JAA !! Sind die nicht alle gleich? NEIN !! Ein Vergleich ist wichtig, aber bitte vergleichen Sie immer die Leistung und erst dann den Preis. Natürlich finden Sie immer jemanden, der billiger ist. Aber ist dann auch das versichert, was Sie versichern möchten? Nur weil bei zwei Angeboten Hausrat drauf steht, heißt das noch lange nicht, dass in beiden Versicherungen auch das gleiche drin ist. Es macht einen Unterschied, ob die Hausrat auch bei grober Fahrlässigkeit zahlt oder in der Haftpflichtversicherung auch nicht- deliktfähige Kinder mitversichert sind. Versicherungsvertreter sind in diesen Themen ausgebildet, können Ihnen die verschiedenen Punkte erklären, wissen, welche wirklich wichtig sind und wissen auch, dass die günstigste nicht immer die beste ist. Deswegen ist es sinnvoll, sich immer beraten zu lassen und zu besprechen, was Ihnen wichtig ist. Und im Zweifel auch darauf zu vertrauen, wenn Ihr Vertreter sagt, dass er Ihnen das Basispaket nicht verkauft, weil es einfach nicht passt. Dafür ist aber auch wichtig, dass Sie Ihrem Versicherungsvertreter vertrauen, dass Ihnen die Nase passt und Sie sich riechen können. Und denken Sie immer daran: der Versicherungsvertreter hat Personal- und Raumkosten, damit er Ihnen den Service bieten kann, den Sie haben möchten. Natürlich ist eine Direktversicherung günstiger. Aber dann halt auch ohne Service, Ansprechpartner vor Ort usw.
call2action
Warum sind Versicherungen so teuer?
Der Beitrag einer Versicherung bemisst sich u.a. an der Schadenhäufigkeit, an der Höhe der Schadenzahlung, an der Größe der Versicherungsgemeinschaft, den Verwaltungskosten der Gesellschaft und natürlich auch an den Provisionen an die Mitarbeiter/ Vertreter. Beispiel Sturmschäden: Die Anzahl der Schäden steigt durch die immer extremeren Stürme, die Schadenzahlungen steigen, weil die Kosten für Handwerker etc. immer höher werden. Wenn eine Gesellschaft verhältnismäßig wenig Kunden hat, muss sie unter Umständen, höhere Beiträge nehmen, weil die Masse der Beiträge die Schadenzahlungen nicht auffangen kann. Die Versicherung an sich hat natürlich Kosten für die Mitarbeiter im Innendienst und eine Gesellschaft mit Ansprechpartnern vor Ort muss Provisionen an diese zahlen, quasi unser 'Gehalt', damit zahlen wir aber auch die Gehälter unserer Angestellten, Raumkosten und Steuern. Hier kommt der Slogan 'Kauft lokal' wieder ins Spiel. Damit schaffen wir Arbeitsplätze, geben Azubis eine Zukunftschance und zahlen Gewerbesteuer, die die Städte und Gemeinden wiederum in Schwimmbäder, Spielplätze usw. investieren kann. Eine Direktversicherung ist deswegen natürlich günstiger, weil genau dieser Posten wegfällt. #kauftlokal #Viersen #AllianzinViersen #AllianzSchaffrath #Versicherungenmüssennichtspießigsein #Versicherungen #Wohngebäudeversicherung #Autoversicherung #Hausratversicherung #Haftpflichtversicherung #Rechtsschutzversicherung #Lebensversicherung #Berufsunfähigkeitsversicherung
call2action
Warum Versicherungen?
Warum braucht man Versicherungen? Unsere Kunden in Viersen stellen uns immer wieder diese Frage. Sie sich auch? Eine Versicherung ist dafür da, ein Risiko an eine Versicherung 'zu verkaufen'. Durch die Versicherungsgemeinschaft, also alle Menschen, die ihr Risiko an eine Versicherung verkauft haben, wird das Risiko eines einzelnen im Verhältnis kleiner. unter anderem verdient eine Versicherung dadurch ihr Geld. Ein Beispiel: Sie haben die Möglichkeit, dass Risiko, dass das nächste Unwetter auch ihr Dach abdeckt, selber zu tragen. Dadurch sparen Sie sich die Versicherungsbeiträge, zahlen im Falle des Sturms Ihr neues Dach aber selber. Oder Sie 'verkaufen' dieses Risiko an eine Versicherung. Dann zahlen Sie vielleicht 500 Euro im Jahr, dafür zahlt Ihnen die Versicherung das neue Dach. Die Versicherung bildet einen Schnitt, wie viele Beiträge Sie von allen Versicherungsnehmern im Gesamten braucht, um die Schadenzahlungen abzufedern. Daraus ergeben sich auch jährliche Beitragssteigerungen bei Versicherungen, die wir aber an anderer Stelle genauer erläutern. Ob Sie jetzt eine Versicherung wirklich brauchen, hängt davon ab, wie hoch Sie das Risiko sehen, ob ein Schaden eintrifft, was Sie dieser Schaden kosten würde und welche Prämie dem Gegenüber steht. Wenn Sie also darüber nachdenken, etwas zu versichern, überlegen Sie sich zunächst, was passieren kann, ob Sie den Schaden selber zahlen können oder wollen und sprechen Sie dann mit uns über die Möglichkeiten der Absicherung
call2action
Warum werden Versicherungen immer teurer?
Ihre Versicherung wird immer teurer? Nun, da muss man erstmal schauen, um welche Versicherung es sich konkret handelt. Lebensversicherungen, Unfallversicherungen, Hausratversicherungen haben in der Regel eine Dynamik. Das bedeutet, dass jedes Jahr der Beitrag angepasst wird, im Hintergrund aber auch die Leistung steigt. Der Hintergrund ist u.a. die Inflation, damit die Leistung den wirtschaftlichen Preissteigerungen angepasst wird. In der Wohngebäudeversicherung wird die jährliche Anpassung durch die Baupreise bestimmt. Würde der Beitrag stabil bleiben, müssten auch die Schadenzahlungen stagnieren. Haben wir im Jahr 2000 ihr Haus noch für 300.000€ wieder aufbauen lassen können, würden Sie heute vermutlich eine Dachterrasse im Schlafzimmer haben, weil für den Preis das Dach nicht mehr bezahlt werden kann. Bei privaten Krankenversicherungen ist der Hintergrund der medizinische Fortschritt. Für einen Beitrag aus den 80ern würde es halt auch nur Leistungen auch den 80ern geben. So zieht es sich durch. Bei Autos werden durch Kameras etc. immer teurer. Bei all diesen Steigerungen steht also auch eine Mehrleistung dahinter. Dann gibt es natürlich reine Anpassungen, die nichts mit der Leistung zu tun haben. Die Hauptursache sind die immer schlimmer werdenden Unwetter, die unsere alten Kalkulationen nicht in dem Ausmaß berücksichtigen konnten. Denken Sie mal nur an Kyrill, Friedericke und die ganzen Starkregen. Der Klimawandel sorgt leider zu mehr Schäden und damit zu mehr Kosten
call2action
Im Schadensfall zahlt Ihr eh nie
Wir hier in Viersen hören diese Sätze leider immer wieder. Nun, zum einen gibt es Sachen, gegen die kann man sich nicht versichern, andere Sachen sind aber auch per Gesetz (BGB) geregelt, wie z.B. die Haftung von Kindern oder der Ersatz des Zeitwertes in der Haftpflichtversicherung. Wir Berater sitzen hier oft zwischen zwei Stühlen. Vermutlich hat jeder Versicherungsvertreter schonmal gehört: 'Sie haben mir aber nicht gesagt, dass das nicht versichert ist'. Wir in unserer Agentur in Viersen erzählen Ihnen, was versichert ist, wir erzählen Ihnen auch Dinge, die nicht versichert sind. Was wir aber nicht machen können, ist, Ihnen alles zu erzählen. Nicht, weil wir das nicht wollen, sondern weil es den Rahmen sprengt. Wenn wir die Bedingungen mit Ihnen komplett durchgehen, dauert der Termin zwei Stunden- für die Haftpflichtversicherung, drei Stunden für die Wohngebäudeversicherung usw. Weder Sie, noch wir haben die nötige Konzentration, um solche Gespräche zu führen. Scheuen Sie sich nicht, konkrete Fragen zu stellen, lassen Sie sich alles ausdrucken, lesen Sie es sich in Ruhe durch und besprechen Sie die Punkte, die unklar sind. Und vor allem, nehmen Sie nicht die günstigste Versicherung am Markt, denn die Schäden, die wir jeden Tag bekommen, sind nicht die Schäden, die im Basispaket versichert sind. Und auch bei uns ist wie bei den Flugzeugen, über jeden Flugzeugabsturz wird berichtet, aber niemals werden Sie lesen, wie viele Maschinen täglich sicher starten und landen
call2action
Warum sind Versicherungen wichtig?
Versicherungsvertreter wollen Ihnen nur unwichtige Versicherungen verkaufen, um Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen? Das ist schlecht. Dann sollten Sie sich einen Versicherungsvertreter suchen, der mit Ihnen als Team zusammenarbeitet. Sie müssen eine Haftpflichtversicherung für Ihr Auto haben, wenn Sie denn ein Auto besitzen und wenn Sie ein Haus gekauft haben und das über die Bank finanziert haben, dann müssen Sie eine Feuerversicherung haben. Punkt. Der Rest liegt in Ihrer persönlichen Verantwortung. Unser Job ist es, Sie auf mögliche Risiken hinzuweisen, Ihnen vielleicht einen Einblick in unsere Erfahrungen zu geben, Ihnen zu sagen, dass es auch in Viersen Marder gibt oder statistisch gesehen in Ihrem Beruf Ihre Kollegen ein erhöhtes Risiko haben, Berufsunfähig zu werden. Ihr Job ist es, in Ruhe abzuwägen. ob auch Sie dieses Risiko sehen und welche finanziellen Auswirkungen es hat, wenn ein Schadensfall eintritt. Wenn Ihr Haus abbrennt und Sie keine Feuerversicherung haben, dann ist es gut, wenn Sie genug Geld auf dem Konto haben, um sich ein neues zu kaufen, vielleicht ist es aber auch für Sie der Wink des Schicksals, sich eine Auszeit zu nehmen und mit dem Rucksack die Welt zu erkunden. Oder aber, Sie wohnen gerne mit Dach über den Kopf und können sich nicht spontan ein neues Haus kaufen. Dann macht eine Versicherung Sinn. Stellen Sie sich diese Fragen bei jeder Versicherung, die Sie abschließen wollen und entscheiden nach Ihrer Risikobereitschaft
call2action
Stadt Viersen kommt nicht für umgestürzte Bäume nach Friederike und Eberhard auf
Nach den letzten Stürmen in der Stadt Viersen war die Empörung groß, dass die Stadt Viersen nicht für die entstandenen Schäden durch städtische Bäume aufgekommen ist. Das ist nicht nur im Kreis Viersen so und das hat auch einen Grund. Bei Versicherungen ist der Grundsatz 'Sach vor Haft'. Das bedeutet, dass Ihre Wohngebäude-, Hausrat-, oder Teilkaskoversicherung für Schäden aufkommt, die z.B. durch herumfliegende Äste verursacht werden. Für Sie ist das ganz klar ein Vorteil, weil diese Versicherungen Ihnen den Neuwert ersetzen- eine Haftpflichtversicherung aber nur den Zeitwert. Zusätzlich muss in der Haftpflichtversicherung ein Verschulden vorliegen. D.h. dass der Besitzer des Baumes es z.B. versäumt haben muss, den Baum auf seine Gesundheit zu prüfen und ggfs. zu fällen. Liegt kein Verschulden vor, ist auch keiner haftbar zu machen. Zusätzlich ist nicht immer mehr nachzuvollziehen, wem der Baum gehört und selbst wenn der Besitzer ausfindig gemacht wurde, dass dieser auch versichert ist oder genug Geld hat, Ihnen den Schaden aus eigener Tasche zu ersetzen. Denken Sie mal an den Tornado in Boisheim im Mai 2018. Es ist unmöglich, festzustellen, woher da ein Baum gekommen ist. Würde es nach der Haftungsfrage gehen, würden Sie Ihren Schaden in diesem Fall gar nicht bezahlt bekommen. Sollte festgestellt werden, dass aber tatsächlich ein Verschulden vorliegt, wird Ihre Wohngebäudeversicherung mit dem Eigentümer des Baumes bzw. dessen Versicherer in Verbindung setzen und sogenannten 'Regress' nehmen, d.h. sich den Zeitwert auszahle lassen. Diese Regelung greift aber natürlich nicht nur bei umgestürzten Bäumen. Wenn der Pavillon des Nachbars durch die Gegend fliegt und dieser vorher fest verankert war, trifft dem Nachbarn keine Schuld und somit muss er nicht haften. Auch bei Leitungswasserschäden gilt dieser Grundsatz. Wenn Ihre Wohnung vollläuft, weil Ihr Nachbar einen Rohrbruch hat, dann zahlt Ihre Hausratversicherung den Schaden und nicht die Haftpflichtversicherung des Nachbarn. Es gibt viele Beispiele dafür, dass Schadenzahlungen im ersten Moment unlogisch aussehen oder Schäden nicht bezahlt werden, obwohl sie ja eigentlich versichert sind. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne und machen Sie auf solche Besonderheiten aufmerksam. In erster Linie sieht es so aus, als würden die Versicherungen hier nur Wege suchen, nicht zahlen zu müssen. Wie bei dem Beispiel oben mit dem Sturmschaden, haben diese Regelungen aber meistens einen sinnvollen Hintergrund, um entweder Sie direkt, oder aber die Versicherungen vor Betrug zu schützen - und das sichert Sie im Nachhinein auch wieder vor zu hohen Versicherungsbeiträgen
call2action
Warum wird meine Versicherung immer teurer?
Ich hatte ja schon kurz über die Versicherungsgemeinschaft geschrieben. Was hat diese Gemeinschaft damit zu tun, dass eure Versicherungen immer teurer werden? Also grundsätzlich muss man unterscheiden, ob eine Versicherung "einfach nur so" teurer wird, oder ob ihr im Hintergrund auch mehr Leistungen erhaltet. "Einfach nur so" wird eine Versicherung immer dann teurer, wenn die Schadenzahlungen nicht mehr im richtigen Verhältnis zu den Beitragseinnahmen steht. Das kann dann der Fall sein, wenn z.B. die Anzahl der Schäden zugenommen hat, weil es in der letzten Zeit viele Stürme gab. Oder aber auch, weil die Schäden an sich teurer werden. Das sieht man z.B. bei der Autoversicherung. Hat vor einigen Jahren bei einem Golf III eine neue Windschutzscheibe vielleicht noch 400€ gekostet, kostet die Scheibe bei einem neuen Golf jetzt schnell mal 1000€. Auch die ganzen Auffahrunfälle werden durch die ganze Technik in der Karosserie, wie z.B. Parkdistancecontrol immer teurer. Und natürlich kommt auch hinzu, dass nicht immer alle Versicherungsnehmer ehrlich sind. So kann man ganz zufälligerweise ein Anstieg an Schäden an I Phones erkennen, wenn gerade ein neues auf den Markt kommt. ;-) Jeder Versicherungsbetrug führt also auch dazu, dass die Prämien steigen. Es gibt bzw. gab auf einem Kölner Privatsender mal eine "Serie", die sich mit dem Aufklären von Versicherungsschäden beschäftigt. So weit hergeholt sich das manchmal anhört.... es ist es leider nicht. Aber es gibt auch Erhöhungen, die für euch Vorteile haben, auch wenn man die vielleicht nicht direkt sieht. Eine Wohngebäudeversicherung wird zum Beispiel eigentlich jedes Jahr teurer, weil im Hintergrund die Baupreise auch immer teurer werden. Hätte man euer Haus vor 20 Jahren noch für 200.000€ neu aufbauen können, bräuchte man da heute schon 290.000€ für. Ihr habt also die Wahl, euer Haus konstant mit 200.000€ abzusichern, dann habt ihr diese Anpassung nicht jedes Jahr, wenn es abbrennt, würde die Versicherungssumme aber vermutlich nur bis zur 1.Etage reichen. Damit wäre euch ja nicht wirklich geholfen. Wenn ihr privat Krankenversichert seid, werdet ihr auch immer wieder mit steigenden Beiträgen konfrontiert. Bei der Krankenversicherung hängt das damit zusammen, dass der Beitrag sich unter anderem an den medizinischem Fortschritt, und somit halt auch wieder an den Kosten orientiert. Würde der Beitrag nicht steigen, würde die Krankenversicherung immer noch nur Behandlungen aus den 70ern oder so bezahlen können und das will ja keiner.
call2action
Was ist das eigentlich- eine Versicherung?
Die einen sagen, du musst das versichern - die anderen sagen, Versicherungen braucht kein Mensch, denn die zahlen eh nie. Was stimmt denn jetzt? Also es gibt Versicherungen, die muss man haben, weil es gesetzlich vorgeschrieben sind. Am bekanntesten ist da wohl die Kfz- Haftpflichtversicherung. Wenn Ihr ein eigenes Haus habt, verlangt die Bank mindestens eine Feuerversicherung, viele mittlerweile aber auch das Rundumpaket einer Wohngebäudeversicherung. Aber gefühlt gibt es für alles Versicherungen - Versicherungen für Kinder, Versicherungen für Vermieter, Versicherungen für das Haus, für Bauherren, für Studenten, für Hunde, für Mieter, für junge Leute usw... wer soll da noch durchblicken ?! In Beratungsgesprächen handhabe ich es meistens so, dass ich meinen Kunden sagen, Sie sollen für sich überlegen, wie sie ein Risiko für sich einschätzen. Natürlich erkläre ich Ihnen, was so eine Versicherung abdeckt und wie mögliche Schäden aussehen könnten und dann kann der Kunde für sich entscheiden, ob er das Risiko für sich eingehen möchte, was so ein Schaden im Zweifel kosten würde und ob der Kunde die Konsequenzen für sich selber tragen kann. Das bedeutet zum Beispiel bei der Frage, ob ein Auto noch eine Vollkasko braucht, wie dringend braucht der Kunde ein Auto? Und wie sieht es finanziell aus, wenn wirklich ein Schaden eintritt? Hat der Kunde genug Geld gespart, um sich ein neues Auto zu kaufen oder die Reparatur zu bezahlen? Und wie ist das Verhältnis vom Beitrag zu einem möglichen Schaden? Soll der Kunde 600€ im Jahr bezahlen, um im Zweifel im Schadenfall 800€ zu bekommen? Bei einem Haus sieht das zum Beispiel wieder anders aus. Die wenigsten werden wohl genug Geld in der Portokasse haben, um mal eben ein neues Haus zu bauen, wenn das Haus abbrennt. Eine Versicherung zu haben, bedeutet ganz platt gesprochen, mit seinem Beitrag in eine Versicherungsgemeinschaft einzuzahlen. Diese Gemeinschaft zahlt mit der Summe der Beiträge die Schäden der einzelnen, um es mal ganz vereinfacht auszudrücken. Das birgt natürlich die Gefahr, dass ihr jahrelang in die Gemeinschaft einzahlt, aber weil ihr nie einen Schaden habt, kein Geld aus dieser Gemeinschaft erhaltet. Auf der anderen Seite ist es dann aber auch natürlich so, dass ihr vielleicht 600€ im Jahr in den Pott für Wohngebäude schmeißt, euer Haus abbrennt, und ihr 250.000€ aus der Gemeinschaft bekommt. Dieses ganze Konstrukt sorgt aber unter Umständen auch dafür, dass eure Versicherungen immer teurer werden, obwohl ihr nie einen Schaden hattet. Aber dazu später mehr
call2action
mehr anzeigen
Ihr kurzer Weg zu den Produkten der Allianz
Auto und Mobilität
Gesundheit und Pflege
Recht, Wohnen und Eigentum
Reise und Freizeit
Vorsorge und Vermögen
Alle Kategorien
Ihre Optionen
Auto
Ihr Kfz und Ihren Oldtimer optimal absichern
Weitere Fahrzeuge
Motorrad, Moped, Wohnwagen & Co. schützen
Mobilität
Zusatzleistungen rund ums Fahrzeug auswählen
Private Krankenversicherung
Für Selbstständige, Arbeitnehmer, Ärzte und Beamte
Kranken­zusatz­versicherung
Beim Arzt, Zahnarzt und im Krankenhaus
Pflege­versicherung
Wichtige Absicherung im Pflegefall
Reiseschutz und Tiergesundheit
Individuell absichern
Rechtsschutz
Für Ihr gutes Recht
Wohnen & Haus
Wohnung, Haus und Hausrat schützen
Haftpflicht
Schutz bei Missgeschicken
Baufinanzierung
Finanzieren leicht gemacht
Weitere Versicherungen
Individuell absichern
Reise
Optimal versichert auf Reisen
Freizeit
Hobbys und Haustiere versichern
Private Altersvorsorge
Sichere Altersvorsorge für jeden Bedarf
Hinterbliebenen­vorsorge
Sichern Sie mit der Allianz verlässlich Ihre Liebsten ab
Einkommens­vorsorge
Starke Absicherung – weil Ihr Arbeitseinkommen so wertvoll ist
Vermögen
Bei der Allianz ist Ihr Geld in besten Händen
Betriebliche Alters­vorsorge
Kombinieren Sie die Rente vom Arbeitgeber mit den Stärken der Allianz
Unfall­versicherung
Privater Unfallschutz für die ganze Familie
Alle Themen