Allianz Agentur München | H. Kraemer München: 089-215.424.31 | Miesbach & Rosenheim: 08022-704.88.19

Stage image
Avatar image

Hubertus Kraemer

HAUPTVERTRETUNG

Wir sind mit 1 Agenturen in Ihrer Nähe

Wählen Sie Ihren bevorzugten Standort für alle Kontaktinformationen

Fürstenrieder Str.279 a 
81377 München
Fürstenrieder Str.279 a 
81377 München
089 21542431
Nachricht senden
Termin vereinbaren
Online Beratung
Schaden melden
Weitere Kontakte

Aktuell haben wir keine Mitarbeiter hinterlegt. Gern können Sie uns aber eine Nachricht senden.

 
 
 
 
mehr anzeigen

Digitale Allianz Agentur & klassischer Service!

Es werden alle für die Abwicklung einer digitalen Betreuung erforderlichen Dienste (E-Mail, Videokonferenz, Spezial-Apps) bereitgestellt. Die positiven Synergien zwischen den Prozessen der klassischen Allianz Agentur und der Dynamik des digitalen Wandels sind unser "Mehr" für Sie als Kunden.

Avatar Image

Hubertus
Kraemer (Dipl.-Kfm.)

Vertreter

Hubertus Kraemer (Dipl.-Kfm.) spricht Deutsch
Hubertus Kraemer (Dipl.-Kfm.) speaks English
Nachricht senden
Termin vereinbaren
Avatar Image

Florence
Bein

Assistenz

Florence Bein spricht Deutsch
Florence Bein speaks English
Nachricht senden
Termin vereinbaren
Avatar Image

Lea
Kraemer

Assistenz

Lea Kraemer spricht Deutsch
Lea Kraemer Türkçe konuşuyor
Nachricht senden
Termin vereinbaren

Allianz Agentur München - Hubertus Kraemer

Die Onlineagentur "Allianz Krämer" in München ist eine digitale Allianz Agentur und bietet alle klassischen Services. Gewährleistet wird der Zugriff auf die gesamte Allianz Produktpalette in den Bereichen "Eigentum & Recht", "Gesundheit & Freizeit" und "Vorsorge & Vermögen". Vermittelt werden ausschließlich Allianz Produkte an Privat- und Gewerbekunden. Das Betreuungsspektrum reicht von Laufkundschaft über Studenten und Familien, Arbeitnehmer, Selbstständige und Freiberufler bis hin zur global agierenden Firma.

Wir bieten drei Terminvarianten: Den (1) Onlinetermin, den (2) Agenturtermin und den (3) Vororttermin. Bitte vereinbaren Sie alle Termine telefonisch über 089-215 424 31. Wie & Wo der Termin stattfindet, entscheiden Sie. Beim Onlinetermin (1) treffen sich Berater und Kunde/Interessent (also Sie) mittels der APP "GoToMeeting" online in einem virtuellen Raum. Das klingt kompliziert, ist aber ganz einfach und funktioniert ähnlich wie Skypen. Der Teilnehmer kann den Bildschirm des Beraters sehen. Dateien und Unterschriften können ausgetauscht werden. Der Onlinetermin ist die umweltfreundlichste Terminvariante, denn außer Strom & Internet wird nichts benötigt. Beim Vororttermin (2) kommen wir zu Ihnen. Der Vororttermin ist bei Erstgesprächen oder Versicherungscheckups sinnvoll, wenn auch eine genaue Besichtigung des Risikoorts geboten ist. Dateien, Schriftstücke und Unterschriften können ausgetauscht werden. Beim Agenturtermin (3) kommt der Kunde/Interessent in die Agentur in der Fürstenriederstr. 279a. Dateien, Schriftstücke und Unterschriften können ausgetauscht werden. [Statistik Agentur seit 2015: 15% Onlinetermine (+10%), 75% Vororttermine (+25%), 10% Agenturtermine (-35%))].

Zusätzlich haben wir (1) Versicherungscheckups, (2) Expertise durch Spezialisten und (3) direkte Schadenbearbeitung im Programm. Den Versicherungscheckup (1) bieten wir für Privatpersonen und Firmen. Alle bestehenden Verträge werden auf Aktualität, Unterversicherung und Überversicherung geprüft. Sie erhalten eine Aufstellung vorhandener Defizite, eine Zusammenfassung relevanter Themen und Empfehlungen für eine Optimierung Ihrer Verträge. Als Terminvariante bietet sich der Vororttermin an, der eine Ermittlung vorhandener Risiken exakt ermöglicht. Für alle Prozesse und Fachlichkeiten, welche die Expertise durch Spezialisten (2) erforderlich machen, verfügt die Agentur über direkten Zugriff auf praxiserfahrene Agenturspezialisten, Underwriter und die DSE (Digitale Spezialisteneinheit) der Allianz. Die Agentur legt besonderen Wert auf eine direkte Schadenbearbeitung (3) im Sinne des Kunden. Wir nehmen Schadenmeldungen direkt an, leiten diese weiter und stellen den Kontakt zur bearbeitenden Fachabteilung her. Während des gesamten Schadenabwicklungsprozesses setzen wir uns für die Interessen des Kunden ein.

Als Agentur bedienen wir vor allem die oberbayrischen Landkreise München, Rosenheim und Miesbach. In München sind wir an keinen Stadtteil gebunden. Allianz Agentur für München heißt Allianz Agentur für Fürstenried, Giesing, Grünwald, Hadern, Harlaching, Laim, Pullach, Ramersdorf, Sendling, Westpark, Thalkirchen, Altstadt-Lehel, Bogenhausen, Feldmoching, Forstenried, Freimann, Haidhausen, Hasenbergl, Isarvorstadt, Milbertshofen, Moosach, Neuhausen, Nymphenburg, Pasing, Perlach, Riem, Schwabing, Solln, Trudering, Menzing. Im Zuge der Digitalisierung akquirieren wir Neukunden deutschlandweit.

Natürlich machen wir manche Dinge besonders gut: Mit 25 Jahren Erfahrung versichern wir Gebäude und Kfz besonders gern.

Thema: Geldanlage
Seit über 10 Jahren sinken die Zinsen für klassische Geldanlagen, wie Sparbücher und Tagesgeldkonten. Sparer und Geldanleger verschenken damit Geld bzw. verlieren Kaufkraft. Die Allianz bietet hier über AGI interessante Alternativen, wie das Allianz Aktivdepot. Das Allianz Aktivdepot ist eine aktiv gemanagte Vermögensverwaltung, bei der ein erfahrener Anlagemanager die passenden Fonds zusammenstellt und das Portfolio regelmäßig an Marktveränderungen anpasst. Je nach Rendite-Risiko-Neigung stehen verschiedene Profile zur Verfügung. Den optimalen Einstiegszeitpunkt erwischt man in der Regel nie, aber ratierliche Geldanlage verspricht in Zeiten der Krise mit ihren günstigen Einstiegskursen mittel- bis langfristig gigantische Potentiale. Sie haben die letzte Krise verschlafen? Dann wachen Sie jetzt auf! Alle Informationen finden Sie unter dem Link "Weitere Informationen".
call2action
Thema: Kfz Versicherung
Die Allianz bietet mittlerweile drei Kfz Tarife. Neben den gehobenen Leistungen in den Komfort- und Premiumtarifen, gibt es auch unseren "Kampftarif" für Sparfüchse, den SMART Tarif. Wir unterbieten regelmäßig sogar die von vielen für günstig gehaltenen Beiträge vieler Direktanbieter und das bei gewohnt starker und zuverlässiger Leistung. Das glauben Sie nicht? Geben Sie uns die Möglichkeit, Sie vom Gegenteil zu überzeugen. Für die Berechnung eines persönlichen Angebots benötigen wir von Ihnen folgende Daten: - Herstellerschlüssel (Feld 2.1 im Kfz Schein) - Typschlüssel (Feld 2.2 im Kfz Schein) - Leasing, Barkauf oder Finanzierung? - Datum der Erstzulassung des Fahrzeugs (Feld B im Kfz Schein) - Datum der Zulassung auf Sie als Halter (auf Deckseite im Kfz Schein unten rechts) - Schadenfreiheitsrabatt bei Ihrem jetzigen Anbieter (Haftpflicht und Vollkasko, SFR-Klasse) - voraussichtliche jährliche Fahrleistung in km - Anzahl der Fahrer des Wagens und Alter der Fahrer - gewünschter Versicherungsschutz: Nur Haftpflicht, Haftpflicht und Teilkasko oder Haftpflicht und Vollkasko Schicken Sie uns diese Daten zusammen mit Ihrer Anschrift und Ihrem Geburtsdatum an Hubertus.Kraemer@allianz.de oder geben Sie uns die Daten telefonisch unter 089-215.424.31 durch. In spätestens 24h liegt Ihnen unser Angebot vor. Ihre Daten werden absolut vertrauensvoll behandelt und nicht gespeichert, wenn Ihnen unser Angebot nicht gefällt. Alternativ können Sie sich auch selbst über unseren Online Rechner ein Angebot erstellen. Klicken Sie dafür unten auf den Link "Weitere Informationen".
call2action
Thema: Pflegezusatzversicherung
1995 wurde die gesetzliche Pflegeversicherung (auch GPV) in Deutschland eingeführt. Entgegen der Annahme vieler, war die GPV nie als Vollkaskoversicherung konzipiert, also als eine Versicherung, welche im Falle einer Pflege sämtliche Kosten auffängt. Weil die Pflegekosten bereits damals die Alterseinkünfte überstiegen und Pflegebedürftige zunehmend in der sozialen Sicherung landeten, wollte man diesem Trend mit der Einführung der GPV entgegenwirken. Eine weitere Begründung der Einführung war, das Problembewusstsein hinsichtlich des Pflegerisikos in der Bevölkerung zu wecken und so Bereitschaft zu erzeugen, eigenverantwortlich für die Pflege vorzusorgen. Beides hat nicht funktioniert! Zum einen landen trotz GPV Pflegebedürftige heute häufiger in der sozialen Sicherung, als damals, was vor allem dem überdurchschnittlichen Anstieg der Pflegekosten geschuldet ist. Zum anderen wird privat viel zu selten und selbst wenn, zu wenig für das Pflegerisiko vorgesorgt. Während man den meisten heute Pflegebedürftigen zu Gute halten muss, dass zu der Zeit, als das Thema Ende der 80er bis Anfang der 90er aktuell wurde, eine Pflegezusatzversicherung für sie altersbedingt schon relativ teuer war, kann man dieses Argument zur Entlastung für alle, die in den nächsten 25 bis 30 Jahren und später ins pflegerelevante Alter kommen, nicht mehr gelten lassen. Die Bevölkerung ist von alt bis jung wohlinformiert über die Pflegeproblematik und auch in Kenntnis darüber gesetzt, dass es bezahlbare private Vorsorge in Form einer Pflegetagegeldversicherung möglich ist. Daher sollte es jeder, der noch eine Pflegezusatzversicherung erhält, als solidargemeinschaftlichen Akt begreifen, Pflegevorsorge zu betreiben und vor allem junge Menschen sollten sich angesprochen fühlen, denn für sie ist eine Pflegeversicherung besonders günstig. Warum steigt das Pflegerisiko? Pflegewahrscheinlichkeit und durchschnittliche Pflegedauer nehmen aufgrund des zu einer höheren Lebenserwartung führenden medizinisch-technischen Fortschritts weiter zu und damit auch die finanzielle Belastung einer Pflegebedürftigkeit. Die Kosten einer Pflegebedürftigkeit werden in allen Gesellschaftsschichten unterschätzt. Oft reichen die gesetzliche Rente und die Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung nicht aus, um gute Pflege zu finanzieren. Dann geht es ans Lebenswerk, das zur Finanzierung der Pflege herhalten muss. Geld- und Kapitalvermögen müssen aufgebraucht, Immobilien beliehen oder verkauft werden. Und auch die finanzielle oder zeitliche Belastung von Familie, Bekannten oder Kindern führt regelmäßig zu Problemen, wenn kein Geld für professionelle Pflege da ist. Wie vorsorgen? Sich auf den Staat zu verlassen, wird wahrscheinlich die falsche Strategie sein. Seitens der Regierungen wurde das Thema immer wieder aufgegriffen, aber mangels Finanzierungsmöglichkeiten gibt es keine tragenden Änderungen, welche den Bürger in Bezug auf das Pflegerisiko entlasten würden. Und den Anspruch einer besseren finanziellen Versorgung im Sinne einer Vollversorgung umzusetzen, hatte diese Gesetzesänderung auch nicht! Denn nach wie vor wird das Prinzip der Eigenverantwortung hoch gehalten, wenn es um die Absicherung des finanziellen Restrisikos einer Pflegebedürftigkeit geht. Und das ist in einer freien Gesellschaft auch richtig. Leider versäumen es die Verantwortungsträger angesichts des über alle Parteien hinweg grassierenden Populismus, auf Eigenverantwortung in diesem Bereich hinzuweisen. Was kostet eine Pflegezusatzversicherung? Die Berechnung Ihrer individuellen Pflegelücke ist einer unserer Services. Wichtig ist, dass man die voraussichtlichen Kosten im Auge hat, die im pflegerelevanten Alter für ambulante oder auch stationäre Pflege anfallen. Die Pflegewahrscheinlichkeit, also die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Alterspflege benötigen, beginnt mit 75 Jahren stark zu steigen. Beispiel: Sie sind heute 50, Aktuelle Pflegekosten für stationäre Pflege 3800.- EUR/Monat, angenommene jährliche Inflationsrate über die nächsten 25 Jahre 1,8%. Das heißt, dass dieselbe Pflege in 25 Jahren ca. 5935.- EUR kosten dürfte (3800.- EUR x 1,018 hoch 25). Eher wird es mehr sein, da die Steigerung der Pflegekosten über der Inflation liegt. Jetzt rechnen Sie nach, wie hoch Ihre Altersbezüge sind. Wann eine Pflegezusatzversicherung abschließen? Später abschließen, lohnt sich bei einer Pflegezusatzversicherung nicht, denn auf die zu erwartende Restlebenszeit gesehen, erhöht sich die Summe der entrichteten Beiträge durch weiteres Abwarten massiv. Desto jünger Sie sind, desto mehr Geld wird gespart, wenn Sie eine Pflegetagegeldversicherung abschließen. Wo gibt es Informationen zur Pflegezusatzversicherung? Nehmen Sie jederzeit gerne Kontakt mit uns auf, um sich ein Angebot einzuholen oder einen Beratungstermin zu vereinbaren! Kann ich eine Pflegezusatzversicherung auch online abschließen? Ja, das ist möglich. Klicken Sie dafür unten auf den Link "Weitere Informationen".
call2action
Thema: Kindervorsorge & BU
Zielgruppe des Artikels: Eltern ----- Inhalt des Artikels: In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie bereits für ein Kind ab 6 Monaten die Garantie erhalten, dass dieses beim Einstieg in das Berufsleben eine Berufsunfähigkeitsversicherung erhält. --- Die Kinderpolice ist ein Bündelprodukt aus einer Kinderpflegerente und einem Sparvertrag in Form einer privaten Rentenversicherung für Ihre Kinder. - Die Kinderpflegerente zahlt im Falle einer Pflegebedürftigkeit eine von Ihnen frei bestimmbare Pflegerente (max. 1500.- EUR/Monat) aus. - Über den in der Höhe frei bestimmbaren Sparvertrag können Sie monatlich Geld für Ihr Kind ansparen. Zum Beispiel für den Führerschein, das erste Auto, das Studium, etc. Auf das angesparte Geld können Sie jederzeit zugreifen. Eigentlich nichts Neues, denkt man! Aber da gibt es noch was Interessantes, das Sie noch nicht wissen. Nämlich die Anwartschaft für eine Berufsunfähigkeitsversicherung, die in der Kinderpflegerente der Kinderpolice enthalten ist. Dazu ein Exkurs aus dem Beratungsalltag: Einen guten Teil seines Alltags verbringt der Berater damit, v.a. junge Leute dazu zu bewegen, sich möglichst frühzeitig gegen das Berufsunfähigkeitsrisiko abzusichern. Hat man einen Interessenten davon überzeugt, heißt das aber noch lange nicht, dass dieser eine Berufsunfähigkeitsversicherung erhält, denn zuvor hat der Versicherer ziemlich genaue Fragen zum Gesundheitszustand des Betreffenden. Das nennt man auch Risikoprüfung. Die Risikoprüfung beinhaltet gut 30 Fragen zum allgemeinen Gesundheitszustand und diese Fragen gehen sehr ins Detail. So passiert es regelmäßig, dass selbst junge Leute, die sich für kerngesund hielten, diese Versicherung nicht erhalten, weil sie die Gesundheitsprüfung nicht bestehen. Ein Besuch beim Psychologen irgendwann in den letzten Jahren oder eine Sportverletzung, die auch schon einige Jahre her ist, können hierfür bereits ausreichen und das war's dann vorerst mal mit der BU-Versicherung. Gehen wir nur von den letzten 10 BU-Beratungen bei 18- bis 37 Jährigen aus, so erhielten wir 7 negative Bescheide. Fast immer war irgendwas, das die Absicherung der Berufsunfähigkeit verhinderte. Und hier kommen Sie als Eltern ins Spiel! Wenn Sie nicht wollen, dass es Ihrem Kind auch so geht und es unter Umständen beim Eintritt ins Berufsleben keine BU-Absicherung erhält, haben Sie über die Kinderpolice die Möglichkeit, ihrem Sprössling dieses Recht schon sehr frühzeitig zu sichern. Dafür schließen Sie eine Kinderpolice mit Kinderpflegerente ab, sobald das Kind 6 Monate alt ist. Der Vorteil? Kleinkinder sind in der Regel gesund, so dass Sie die oben erwähnte Risikoprüfung mit Leichtigkeit bestehen. Mit dem Einstieg ins Berufsleben können Ihre Kinder diese Kinderpflegerente dann ohne erneute Risikoprüfung in eine vollwertige BU-Versicherung umwandeln. Keiner kann ihnen das Recht noch nehmen. Abschließen kann man die Kinderpolice bis zum vollendeten 16. Lebensjahr. Also selbst, wenn Ihre Kinder schon etwas älter sind, sollten Sie keine Zeit verlieren. Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns an: 089-215.424.31
call2action
mehr anzeigen
Ihr kurzer Weg zu den Produkten der Allianz
Auto und Mobilität
Gesundheit und Pflege
Recht, Wohnen und Eigentum
Reise und Freizeit
Vorsorge und Vermögen
Alle Kategorien
Ihre Optionen
Auto
Ihr Kfz und Ihren Oldtimer optimal absichern
Weitere Fahrzeuge
Motorrad, Moped, Wohnwagen & Co. schützen
Mobilität
Zusatzleistungen rund ums Fahrzeug auswählen
Private Krankenversicherung
Für Selbstständige, Arbeitnehmer, Ärzte und Beamte
Kranken­zusatz­versicherung
Beim Arzt, Zahnarzt und im Krankenhaus
Pflege­versicherung
Wichtige Absicherung im Pflegefall
Reiseschutz und Tiergesundheit
Individuell absichern
Rechtsschutz
Für Ihr gutes Recht
Wohnen & Haus
Wohnung, Haus und Hausrat schützen
Haftpflicht
Schutz bei Missgeschicken
Baufinanzierung
Finanzieren leicht gemacht
Weitere Versicherungen
Individuell absichern
Reise
Optimal versichert auf Reisen
Freizeit
Hobbys und Haustiere versichern
Private Altersvorsorge
Sichere Altersvorsorge für jeden Bedarf
Hinterbliebenen­vorsorge
Sichern Sie mit der Allianz verlässlich Ihre Liebsten ab
Einkommens­vorsorge
Starke Absicherung – weil Ihr Arbeitseinkommen so wertvoll ist
Vermögen
Bei der Allianz ist Ihr Geld in besten Händen
Betriebliche Alters­vorsorge
Kombinieren Sie die Rente vom Arbeitgeber mit den Stärken der Allianz
Unfall­versicherung
Privater Unfallschutz für die ganze Familie
Alle Themen