Eric Schneider
Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung der Allianz

Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung

Als selbständiger Landwirt...

...sind Sie verantwortlich für Ihren Hof und die gleichbleibend hohe Qualität Ihrer Produkte. Weil Sie das volle Risiko tragen, brauchen Sie ein weites Feld an Sicherheit.

So mancher Landwirt steht vor dem Ruin, wenn unvorhersehbare Ereignisse wie Einbruch, Feuer oder Unwetter sein Lebenswerk zerstören.
Mit der Landwirtschaftlichen Inhaltsversicherung der Allianz können Sie Ihr gesamtes Inventar gegen alle Schäden durch Brand, Explosion und Blitzschlag, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie Elementarereignisse versichern.
 
Vor den Schäden selbst kann man sich nicht schützen, vor den finanziellen Verlusten jedoch schon: Mit der Landwirtschaftlichen-Inhaltsversicherung der Allianz.

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • Schutz Ihrer technischen und kaufmännischen Betriebseinrichtung inklusive ihrem Tierbestand und Ihrer Stalleinrichtungen
  • Schutz vor Feuer, Einbruch und Elementarereignissen
  • dynamische Wertanpassung
Was ist versichert?
 

Versichert sind neben Ihrem Tierbestand sowie Ihrer technischen und kaufmännischen Betriebseinrichtung, Ihre Maschinen und Geräte sowie alle Anlagen einschließlich Ihrer Stalleinrichtungen ebenso Erntevorräte, nicht zulassungspflichtige Fahrzeuge und Anhänger.

Welche Schadenfälle sind versichert?
 

Versichert sind alle Schadenfälle in denen die versicherten Sachen durch eine der versicherten Gefahren zerstört, beschädigt werden oder abhanden kommen.

Welche Kosten sind versichert?
 

Die Allianz zahlt nicht nur den entstandenen Sachschaden. Umfangreiche zusätzliche Kostenpositionen, die im Schadenfall auf Sie zukommen können, sind beitragsfrei im Versicherungsschutz enthalten. So z.B.

  • Sachen in Feldscheunen und (Groß-)Ballenlager
  • Aufräumungs-, Abbruch-, Feuerlöschkosten
  • Überspannungsschäden durch Blitz

und viele weitere Kosten.

Wird meine Betriebseinrichtung zum Neuwert ersetzt?
 

Grundsätzlich wird Ihre Betriebseinrichtung zum Neuwert ersetzt; durch Preissteigerungen kann ihre Versicherungssumme schnell zu niedrig bemessen sein.

Hier haben wir doppelt vorgesorgt:

  • Für Betriebe bis 500 ha hat die Allianz ein computergestütztes Modell zur pauschalen Versicherungssummen-Ermittlung entwickelt. So lassen sich Mindestversicherungssummen errechnen, durch die eine Unterversicherung vermieden wird.
  • Durch die dynamische Wertanpassung haben Sie im Schadenfall die Sicherheit, eine Auszahlungssumme zu erhalten, die dem Neuanschaffungspreis Ihrer wertvollen Betriebseinrichtung entspricht.
Leistungsumfang im Detail
 

Der Versicherungsschutz lässt sich entsprechend Ihren Bedürfnissen individuell zusammenstellen. Wir bieten folgende Gefahrenpaletten:

  • Feuer
  • Einbruchdiebstahl einschließlich Vandalismus
  • Leitungswasser
  • Sturm / Hagel
  • Elementargefahren

Ferner können Sie selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis zu einem Alter von 36 Monaten zum Neuwert und ältere Maschinen zum Zeitwert in den Versicherungsschutz integrieren.

Wie kann ich die Inhaltsversicherung ergänzen?
 

Als sinnvolle Ergänzung zur landwirtschaftlichen Inhaltsversicherung bietet sich eine Mehrkosten- und Ertragsausfallversicherung an. Diese Versicherung deckt die bei einem Feuerschaden entstehenden Mehrkosten zur Weiterführung Ihrer Produktion und ersetzt den entgangenen Gewinn.

Tipps:
 

Durch den Abschluss einer landwirtschaftlichen Inhaltsversicherung können Sie von den günstigen Konditionen und nützlichen Serviceleistungen einer kostenlosen Mitgliedschaft im Landwirtschaftlichen Versicherungs-Verband profitieren.

Sie erhalten u.a. kompetente Unterstützung bei der Verhütung von Brandschäden und erhalten regelmäßig wichtige Informationen über die Mitgliederzeitschrift "LVV Brennpunkt".

 

Egal, ob ein Feuer Ihren Landwirtschaftlichen Betrieb in Schutt und Asche legt, Einbrecher Ihr Lager ausräumen oder ein Unwetter alles unter Wasser setzt: Betriebseinrichtung, Waren und Vorräte müssen Sie für den Fall der Fälle absichern.